Jugendarbeit…

MFM - Tipps

…dabei! …mit Herz…

…für unsere Neulinge…

Der Einstieg in das Hobby „Modellflug“ ist in unserer modernen Zeit relativ einfach

und auch erschwinglich geworden.

Dank hoch entwickelter Flugsimulatoren können die grundlegenden Kenntnisse zuhause am Bildschirm erlernt werden, ohne dass auch nur ein einziges Modell zu Bruch geht. Sehr gut eignet sich hier der „Flugsimulator Phönix”, im Set mit der “Fernsteuerung Spektrum Dx6i“ von Horizon Hobby. Die Fernsteuerung kann für alle Einsteiger- und viele Fortgeschrittenenmodelle verwendet werden, sodass hier erst mal keine weiteren Kosten, z.B. für eine andere Fernsteuerung, entstehen. Das Set kostet ca. 170 Euro. Sind die Grundkenntnisse am Flugsimulator vorhanden, können erste Flugversuche mit einem unserer erfahrenen Piloten im Lehrer-Schüler Modus erfolgen. Somit sind die ersten Schritte in das Hobby Modellfliegen getan. Als Einsteigermodell ist die T28-Trojan von Horizon Hobby hervorragend geeignet. Mit diesem Modell kann im bereits genannten Flugsimulator sehr realitätsnah geübt werden. Das Modell kann ohne weiteres mit der bereits vorhandenen Fernsteuerung des Flugsimulators (Spektrum Dx6i) geflogen werden. Die Kosten für die Trojan liegen ebenfalls um die 170 Euro. Somit ist der Einstieg in das Hobby, mit einer hervorragenden Ausstattung, schon für ca. 400 Euro zu haben. Für Fragen zum Einstieg in unser Hobby stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Bei Interesse schreiben Sie uns eine E-Mail, oder kommen Sie einfach auf dem Modellflugplatz vorbei. Ihr MFM-Team
Jugendarbeit… …dabei! …mit Herz… Impressum
© 2017 by Ypsilonstlye
“Fliegen ist nicht gefährlich, Abstürzen dagegen schon.” unbekannt “Ich beantworte alle Fragen… NACH der Landung!” unbekannt „Ein Flugzeug zu erfinden, ist nichts. Es zu bauen, ein Anfang. Fliegen, das ist alles.“ Otto Lilienthal
“Sorge dafür, dass die Anzahl Deiner Starts möglichst ähnlich zur Anzahl Deiner Landungen ist.” unbekannt

MFM - Tipps

…für unsere Neulinge…

Der Einstieg in das Hobby „Modellflug“ ist

in unserer modernen Zeit relativ einfach

und auch erschwinglich geworden.

Dank hoch entwickelter Flugsimulatoren können die grundlegenden Kenntnisse zuhause am Bildschirm erlernt werden, ohne dass auch nur ein einziges Modell zu Bruch geht. Sehr gut eignet sich hier der „Flugsimulator Phönix”, im Set mit der “Fernsteuerung Spektrum Dx6i“ von Horizon Hobby. Die Fernsteuerung kann für alle Einsteiger- und viele Fortgeschrittenenmodelle verwendet werden, sodass hier erst mal keine weiteren Kosten, z.B. für eine andere Fernsteuerung, entstehen. Das Set kostet ca. 170 Euro. Sind die Grundkenntnisse am Flugsimulator vorhanden, können erste Flugversuche mit einem unserer erfahrenen Piloten im Lehrer- Schüler Modus erfolgen. Somit sind die ersten Schritte in das Hobby Modellfliegen getan. Als Einsteigermodell ist die T28-Trojan von Horizon Hobby hervorragend geeignet. Mit diesem Modell kann im bereits genannten Flugsimulator sehr realitätsnah geübt werden. Das Modell kann ohne weiteres mit der bereits vorhandenen Fernsteuerung des Flugsimulators (Spektrum Dx6i) geflogen werden. Die Kosten für die Trojan liegen ebenfalls um die 170 Euro. Somit ist der Einstieg in das Hobby, mit einer hervorragenden Ausstattung, schon für ca. 400 Euro zu haben. Für Fragen zum Einstieg in unser Hobby stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung. Bei Interesse schreiben Sie uns eine E-Mail, oder kommen Sie einfach auf dem Modellflugplatz vorbei. Ihr MFM-Team